Aufrufe
vor 2 Wochen

GUSTOrazzo - der Genussjäger

  • Text
  • Sylt
  • Pizza
  • Kindern
  • Alltagsrezepte
  • Rezepte
  • Hausgeraete
  • Dampfgaren
  • Kuehlen
  • Kuechentrends
  • Kueche
  • Kochen
  • Fruehling
  • Mayonnaise
  • Teig
  • Wasser
  • Ofen
  • Zubereitung
  • Schnell
  • Pfeffer
  • Zutaten
Die Küche als Mittelpunkt des Wohnens? Nie war das zutreffender als in diesen Tagen. Die Küche ist der (wiederentdeckte) Lebensraum für die ganze Familie und den Freundeskreis. Hier wird gekocht und gefeiert, gegessen und getrunken, gespült und geputzt, gestritten und gespielt, geliebt und gelacht! Auch 2021 wird vor allem zu Hause gekocht und gedämpft, gebraten und gebacken. Schnell und unkompliziert muss es sein, mit möglichst wenigen Zutaten, die dann aber taufrisch und vorzugsweise mit regionalem Absender in der Tellermitte landen. Aprops schnell und unkompliziert: Ohne die Hausgeräte, so clever & smart wie nie, geht da als Genuss-Verstärker wenig. GUSTOrazzo, das neue eMagazin von infoboard.de, hat sich auf die Spur des Genusses begeben. Die Premiere von GUSTOrazzo verspricht Genuss pur. Ob Kochen mit Kindern, kreative Alltagsrezepte, eine Blitz-Mayonnaise oder Fisch-Kreationen aus dem „Samoa Seepferdchen“ auf Sylt: Genießen Sie, entdecken Sie die Welt des Genusses.

40

40 GUSTOrazzo Rezept-Tipps Mayonnaise klassisch mit Frikadelle auf Toasttaler Rote Beete Mayonnaise mit gebratenem Ziegenkäse Curry-Mayonnaise mit Riesengarnele Frikadelle formen und in der Pfanne anbraten, auf einem ausgestochenen Toastbrot anrichten und mit einem Löffel Mayonnaise und Petersilie garnieren. Mayonnaise mit pürierter Rote Beete mischen. Dazu ein in der Pfanne gebratener Ziegenkäse mit etwas Preiselbeeren garnieren. Für die Umsetzung der Mayonnaise benötigen Sie einen Stabmixer. Wir haben hierfür den tescoma President genutzt. Es funktioniert aber auch jeder andere Stabmixer. Sie finden weitere Stabmixer hier: Mayonnaise mit Curry mischen, angebratene Riesengarnele damit anrichten. Zu den weiteren Stabmixern! Einfach QR-Code scannen und durch die Stabmixer navigieren.

GUSTOrazzo 41 Feldsalat mit Orangenfilet Grundrezept Salatsauce Zutaten • 12 EL Öl (Oliven-, Sonnenblumen-, Rapsöl und andere) • 3 EL Essig oder Zitronensaft (Rotwein-, Weisswein-, Himbeeressig etc. – Essig kann die Geschmacksrichtung der Salatsauce vorgeben) • 4 EL Wasser (auch Orangensaft, Gurkenwasser von Essiggurken (bei Wurstsalat) etc.) • 1 guter TL würzigen Senf • Salz, Pfeffer, Agavensaft nach belieben Zubereitung • Alle Zutaten in einen Pürierbecher geben und mit dem Pürierstab mixen. Das Wasser emulgiert mit dem Öl zu einer festen Salatsauce. • Salatsauce über den Salat geben und kräftig mischen • Tipp: Immer etwas mehr Salatsauce zubereiten – man kann diese über 4-5 Tage ohne Probleme aufheben. Zur Videoanleitung! Einfach QR- Code scannen und Video anschauen.