Aufrufe
vor 1 Jahr

Kaffee+ Winter 2019/20 Kaffeemagazin

  • Text
  • Milchschaum
  • Kaffeebohne
  • Siebtraeger
  • Kaffeerezepte
  • Lafer
  • Simon
  • Christstollen
  • Filtermaschine
  • Kaffeevollautomat
  • Kaffeemagazin
  • Technik
  • Wasser
  • Bohnen
  • Jura
  • Tasse
  • Zubereitung
  • Filterkaffee
  • Geschmack
  • Espresso
  • Kaffee
Lauter Verwöhn-Momente! Zum 4. Mal zelebriert das beliebte (über 550.000 Seitenaufrufe) eMagazin KAFFEE+ von infoboard.de den Kaffeegenuss in seiner schönsten Form. Auf 84 Seiten feiern wir zusammen mit allen Espresso-Liebhabern und Milchschaum-Schlürfern den Kult um die braune Bohne. Wie immer randvoll mit den angesagtesten Genussverstärkern vom Siebträger über den Kaffee-Vollautomaten bis hin zur Filtermaschine. Dazu köstliche Kaffee-Rezepte (u.a. von Deutschlands bester Bäckerin, Marie Simon, und ein Christstollen von Johann Lafer), Interviews mit Genießern und Experten, stilvolle Accessoires und jede Menge Wissen & News rund um die braune Bohne. Machen Sie eine Kaffeepause, tauchen Sie ein in die Welt von KAFFEE+ 2019/2020.

24 Kaee+ Technik Lauter

24 Kaee+ Technik Lauter LIEBhaber- stücke! Kompakt & energiesparend 1Die Babila Siebträger-Kaffeemaschine von Fakir erfüllt jeden Kaffeewunsch und punktet mit einem modernen, kompakten Design. Durch den abnehmbaren Milchbehälter (500 ml) mit integrierter Dampfdüse lässt sich vollautomatisiert mit nur einem Knopfdruck der perfekte Milchschaum für das Lieblingsheißgetränk zaubern. Die Kaffeemaschine ist energiesparend und schaltet sich automatisch bei Nichtgebrauch nach 25 Minuten ab. Dank eines LCD-Touch- Bildschirms kann man nicht nur zwischen drei verschiedene Kaffeespezialitäten wählen, sondern auch zwischen zwei unterschiedlichen Tassengrößen. 2 Die pure Eleganz 2Kaffee-Kompetenz und WMF gehören einfach zusammen. Die Lumero Espressomaschine soll „Do-it-yourself Barista-Erlebnisse“ dank umfangreicher Ausstattung zu jedem nach Hause bringen. Als Pumpen-Espressomaschine konzipiert, verfügt sie über einen Druck von 15 Bar, ein integriertes, manuelles Dampfsystem für cremigen Milchschaum, heiße Milch oder heißes Wasser sowie ein Thermoblock-Wärmesystem für die optimale Zubereitungs-Temperatur. Ebenso hochwertig wie die Ausstattung ist das Design: WMF-typisches Cromargan matt und eine edle LED-Beleuchtung versprechen morgens, mittags oder abends die pure Eleganz. Der WMF Siebträger ermöglicht eine Espresso-Zubereitung nach traditioneller Barista-Art. So ist der Siebträger für drei verschiedenen Größen (eine oder zwei Tassen sowie für alle gängigen Kaffee-Pads) verfügbar. Ergänzt wird die Ausstattung durch einen Tamper aus Edelstahl. Die Lumero Espresso Siebträger-Maschine verfügt über ein umfangreiches, manuell steuerbares Dampfsystem, für sowohl cremigen Milchschaum und heiße Milch, als auch heißes Wasser – damit kann von klassischen Barista-Spezialitäten wie Espresso Macchiato, Cappuccino, Americano oder Latte Macchiato, bis hin zu Tee alles zubereitet werden. Dank geringer Aufwärmzeit von etwa 30 bis 40 Sekunden ist die Espressomaschine einfach und schnell betriebsbereit. 1

Kaee+ 25 Applaus & Aufmerksamkeit 3Einen Schwerpunkt der Sortiments-Neuausrichtung der Schweizer Marke Solis bildet die Produktgruppe rund um das Thema Siebträger. Nachdem Solis bereits im Herbst vergangenen Jahres mit der Einführung professioneller Siebträger-Maschinen für den Haushalt begann, sorgte auf der letzten IFA in Berlin die kompakte Siebträger-Maschine „Barista Perfetta Plus“ (in acht verschiedenen Farben) für reichlich Applaus und Aufmerksamkeit unter den Messebesuchern. Ein umfangreiches Barista-Zubehör inklusive Kaffeemühle rundet die Kaffee-Kompetenz ab. 4 Bei Rommelsbacher gibt es Espresso und Filterkaffee aus einer Maschine: Kaee-/Espressocenter EKS 3010. 3 Oben: Bringt Farbe in die Küche: „Barista Perfetta Plus“ von Solis. Unten: Mit integriertem Mahlwerk: „Personal Barista“ von Solis. Filter & Espresso aus einer Maschine 4 Frischer Kaffeeduft hellt die Stimmung auf und erinnert an sonnige Tage in Italien. Mit den Espressomaschinen EKS 1510 und EKS 2010 von Rommelsbacher zieht italienisches Flair daheim ein. Wer zudem Filterkaffee bevorzugt, ist mit dem Kaffee-/Espressocenter EKS 3010 bestens beraten. Filterkaffee und Espresso aus einer Maschine? Darauf muss man erst einmal kommen. Kaffee mit feiner, dichter Crema wie in Italien zaubern die Espressomaschinen von Rommelsbacher dank der leistungsstarken italienischen Ulka Qualitätspumpe mit 19-Bar Pumpendruck. Die hochwertige Verarbeitung des Alu-Druckguss Thermoblocks sorgt für die Stabilität der Geräte. Der stabile 2-Loch-Siebträger (ebenfalls aus Alu-Druckguss) eignet sich für gemahlene Bohnen, Espresso- oder Kaffeepads. Die hochwertige und abnehmbare Edelstahldüse schäumt Milch zu einem cremigen Schaum für Cappuccino oder Latte Macchiato auf. Mit Filtereinsätzen in zwei verschiedenen Größen können je nach Belieben ein oder zwei Tassen zubereitet werden. Dank separatem Wassertank und Glaskanne lassen sich mit dem EKS 3010 zudem bis zu zehn Tassen klassischer Filterkaffee zubereiten. Eine Brühdusche im Filtereinsatz ermöglicht maximales Aroma und der herausnehmbare 1x4 Filtereinsatz besitzt einen praktischen Tropfstopp.