Aufrufe
vor 1 Jahr

Kaffee+ Winter 2019/20 Kaffeemagazin

  • Text
  • Milchschaum
  • Kaffeebohne
  • Siebtraeger
  • Kaffeerezepte
  • Lafer
  • Simon
  • Christstollen
  • Filtermaschine
  • Kaffeevollautomat
  • Kaffeemagazin
  • Technik
  • Wasser
  • Bohnen
  • Jura
  • Tasse
  • Zubereitung
  • Filterkaffee
  • Geschmack
  • Espresso
  • Kaffee
Lauter Verwöhn-Momente! Zum 4. Mal zelebriert das beliebte (über 550.000 Seitenaufrufe) eMagazin KAFFEE+ von infoboard.de den Kaffeegenuss in seiner schönsten Form. Auf 84 Seiten feiern wir zusammen mit allen Espresso-Liebhabern und Milchschaum-Schlürfern den Kult um die braune Bohne. Wie immer randvoll mit den angesagtesten Genussverstärkern vom Siebträger über den Kaffee-Vollautomaten bis hin zur Filtermaschine. Dazu köstliche Kaffee-Rezepte (u.a. von Deutschlands bester Bäckerin, Marie Simon, und ein Christstollen von Johann Lafer), Interviews mit Genießern und Experten, stilvolle Accessoires und jede Menge Wissen & News rund um die braune Bohne. Machen Sie eine Kaffeepause, tauchen Sie ein in die Welt von KAFFEE+ 2019/2020.

42 Kaee+ 1 1 |

42 Kaee+ 1 1 | „esperto“ passt auch in kleinere Läden, hier bei „Wir lieben Technik“, ein Fachhandelsgeschäft im Kölner Süden. entsteht für die Kunden eine Erlebniswelt aus Beratung und Genuss.“ Neben bekannten Kaffeevollautomaten-Playern wie Jura, Miele, Nivona und Siemens sind auch die italienische Siebträger-Manufaktur QuickMill, und die „Kölner Kaffeemanufaktur“ mit Inhaber Georg Hempsch mit an Bord. „esperto“ setzt darauf, die Beratungskompetenz von Fachhändlern zu nutzen und in puncto Kaffee auszubauen, um neue Kundenkreise zu erschließen und so mehr Umsatz zu generieren. In einem stilvollen wie individuell anpassbaren Shop-in-Shop-System kann der Händler Kaffeevollautomaten, hochwertigen Kaffee in Manufaktur-Qualität und Pflegezubehör inszenieren. In dieser Kaffee-Erlebniswelt erhalten Kunden eine umfassende Beratung beim Kauf von Kaffeeautomaten, Experten-Tipps zur Kaffee-Zubereitung und zur Pflege der Geräte. Neben der Kaffeeverkostung vor Ort kann auch Coffee-to-go angeboten werden. Ein Reparaturservice für Kaffeevollautomaten wird optional eingebunden. Manufaktur-Qualität Die „esperto“-Partner präsentieren sich damit als Kaffee-Experten aus der Nachbarschaft, die kompetent und bodenständig mehr Genuss in das Leben ihrer Kunden vor Ort bringen. Benedikt Schmerl beispielsweise, Inhaber des „telering“-Händlers „Kühn!“ in Köln, ist Feuer und Flamme für das „esperto“-Konzept: „Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit der Integration von esperto in unser Geschäft besser wahrgenommen werden. Eben nicht nur als Experten für Elektro-Hausgeräte, sondern als kompetente Berater und Anbieter von hochwertigem Equipment für die Kaffeezubereitung zu Hause. Mit esperto bekommen wir ein professionelles Konzept an die Hand und können uns als Teil eines großen Experten-Teams präsentieren. Damit machen wir den Kunden in unserem Kölner Veedel sicher ein attraktives zusätzliches Angebot.“ Kaee ganz persönlich Was macht „esperto“ so besonders? Der „esperto“-Partner nimmt sich Zeit für Kaffee-Gourmets, berät sie eingehend. Er führt verschiedene Kaffeevollautomaten ausführlich vor, bietet Kaffeespezialitäten zum Testen an und findet mit seinen Kunden gemeinsam das Gerät, das zu dessen persönlichen Kaffeevorlieben am besten passt. Und natürlich steht der „esperto“-Partner seinem Kunden auch nach dem Kauf mit Rat und Tat zur Seite. Sicherheit für jedes Gerät Zu diesem Service gehört zum einen ein Reparatur-Service für Kaffeevollautomaten. Geräte mit einem Defekt werden entweder direkt im Haus oder über den „esperto“-Reparaturdienst auf Vordermann gebracht. Als „Bonbon“ kann zudem die 5-Jahres-Garantie sehen, die „esper-

Kaee+ 43 1 2 3 4 to“-Kunden beim Kauf von Kaffeeautomaten erhalten – ganz ohne Zusatzkosten. Damit wird Kaffee-Gourmets ein echter Mehrwert geboten. Darf‘s ein bisschen mehr sein? Wie sieht es aber mit dem Kaffee selbst und dem Zubehör für die Maschinen aus? Auch da punktet „esperto“. Natürlich kann man Premium-Kaffee verschiedener Sorten in Manufaktur-Qualität erwerben. Besonders sympathisch: Meist kommt der Kaffee von kleinen Manufakturen aus der Region des Händlers. Darüber hinaus bieten die „esperto“-Partner umfassendes Zubehör für Kaffeevollautomaten und Siebträger. Online geschmackvoll unterwegs „esperto“ punktet auch mit einer eigenen Website, die viele Tipps und Infos zur Kaffeezu- bereitung bereithält und zudem einen Händlerfinder bietet. Unter www.mein-esperto.de lässt sich schnell herausfinden, wo der nächste „esperto“-Partner zu finden ist. Mit dem „esperto“-Kaffee-Konzept hat Brömmelhaupt ein ausgefeiltes Vermarktungskonzept entwickelt, dem sich in kürzester Zeit mehr als 40 Händler angeschlossen haben. „Kaffee ist buchstäblich in aller Munde. Das wissen natürlich auch unsere Händler, daher kommt unser Konzept so gut an“, freut sich Robert Drosdek. Mit Blick auf die der positive Resonanz wurde das „esperto“-Konzept um viele neue Maßnahmen ergänzt, damit sich die Händler noch besser als Kaffee-Experten vor Ort präsentieren können „esperto“, die Wortkombination aus „Espresso“ und „Experte“, bedeutet im Italienischen „fachkundig“ oder „erfahren“. Das trifft die Sache auf den Kopf! 1 | Georg Hempsch von der „Kölner Kaeemanufaktur“ beliefert „esperto“ in Frechen. 2 | Herzlich willkommen: Der „esperto“-Partner nimmt sich Zeit für Kaee-Gourmets. 3 | Aufmerksamkeitsstarke „Stopper“ weisen den Weg zu „esperto“. 4 | „esperto“ bietet Kaee- Kompetenz pur.