Aufrufe
vor 5 Monaten

Kaffee+ Winter 2020/21 Kaffeemagazin

  • Text
  • Kaffeemagazin
  • Bohne
  • Wasserzubereitung
  • Siebtraeger
  • Kaffeevollautomat
  • Kaffeerezepte
  • Kaffeemuehle
  • Kaffeemaschine
  • Kaffeemarkt
  • Kaffeegenuss
  • Kaffeebohne
  • Filtermaschine
  • Milchschaum
  • Zubereitung
  • Latte
  • Tasse
  • Cappuccino
  • Jura
  • Milch
  • Espresso
Auszeit! E-Magazin KAFFEE+ (Ausgabe Winter 2020/2021) zelebriert den Genuss Kaffee stimuliert, ist krisensicher und in Corona-Zeiten als kleine Auszeit vom Alltag gefragter denn je. Zum 6. Mal zelebriert KAFFEE+ - das beliebte E-Magazin von infoboard.de - den Kaffeegenuss in seiner schönsten Form. Auf 104 Seiten feiert KAFFEE+ zusammen mit allen Espresso-Liebhabern und Milchschaum-Schlürfern den Kult um die braune Bohne. Wie gewohnt randvoll mit den neusten Genussverstärkern vom Siebträger (wird immer beliebter) über den Kaffee-Vollautomaten (holt immer mehr Aroma aus der Bohne heraus) bis hin zur Filtermaschine (feiert ein stylisches Comeback). Dazu köstliche Kaffee- & Seelentröster-Rezepte für die kalte Jahreszeit, Interviews mit Genießern und Experten, stilvolle Accessoires und jede Menge Wissen & News rund um die braune Bohne. Gönnen Sie sich Ihre Lieblings-Kaffee-Spezialität als kleinen Urlaub zwischendurch, als bewusste Auszeit und Entschleunigung. An Ihrem Lieblingsplatz! Und tauchen Sie ein in die Welt von KAFFEE+ 2020/2021.

42 Kaee+ dass der

42 Kaee+ dass der Vollautomat immer die bevorzugte Spezialität anbietet. Das ist eine Spielart der künstlichen Intelligenz, die unser Herz im Nu erobert hat. Darüber hinaus ist die E8 natürlich „wireless-ready“ und kann mittels der App „J.O.E.“ zum Bestandteil des smarten Connected Home werden. Premium-Handling Kaum ein Hausgeräte-Anbieter hat das Premium-Gen so in der Unternehmens-DNA verankert wie Jura. Logisch, dass auch ein Maximum an Hygiene und Komfort garantiert ist: Dank einer durchdachten Fluidlösung verfügt die E8 über eine automatische Milchsystemreinigung. Dieses System sorgt nicht nur für Bestwerte bei der Hygiene, sondern ist auch ausgesprochen leicht und problemlos anzuwenden. Ebenso komfortabel ist auch die Handhabung der komplett neu konstruierten Restwasserschale: Sie lässt sich einhändig sicher und sauber entnehmen, entleeren und wiedereinsetzen. Mit Stil und Komfort Ein beinahe futuristisch anmutender Tassenwärmer sowie ein innovatives Milchreinigungssystem: Jura sorgt auch bei seinen Accessoires für jede Menge Stil und Komfort So heiß genossen wie geliebt: Jeder Kaffeeliebhaber möchte seine favorisierte Spezialität mit optimaler Temperatur genießen. Wer weiß schon, dass dabei auch die Tasse eine wichtige Rolle spielt. Genau 55 Grad Celsius sollte sie aufweisen. Doch wie soll das ohne professionelle Unterstützung funktionieren? Der neue Tassenwärmer S sorgt dafür, dass die Tasse exakt die gewünschte Temperatur hat, für feurigen Espresso ebenso ideal wie für cremigen Cappuccino. Die Bedienung des Tassenwärmer ist unkompliziert: einfach an- oder ausschalten. Der Tassenwärmer S ist mit seinen kompakten Außenmaßen von 13,9 x 19,9 x 25,8 cm überall leicht unterzubringen – verstecken wollen würde ihn indes niemand, zeigt er doch das unverkennbare Jura-Design. Äußert variabel ist die Bestückung von acht Espressotassen über sechs Kaffeetassen bis hin zu vier Cappuccinotassen. Natürlich kann auch nach Belieben kombiniert werden. Bewährte Ausstattungsmerkmale Natürlich finden Kaffeegenießer bei der neuen E8 von Jura auch alle technischen Details am Start, die sie seit jeher auszeichnen: den Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.) für noch mehr Aroma, einen höhenverstellbaren Auslauf für Cappuccino, Kaffee- und Heißwasser, eine dreistufige Heißwasser-Temperaturprogrammierung, einen bildschönen wie hochwertigen Wassertank im Rillen-Design mit Metallgriff sowie die Smart-Wasserfilter-Lösung von Claris. Unser Fazit: Die neue Jura E8 zeigt, wie Gutes noch perfekter gemacht werden kann. Dank ihrer Top-Ausstattung wird sie mühelos die Erfolgsgeschichte von Jura fortschreiben – und auch den anspruchsvollsten Kaffeegenießern authentische Aroma-Erlebnisse garantieren.

Kaee+ 43 Echte Upgrades! links | Jetzt mit einem Farb-Upgrade und noch mehr Leistung erhältlich: der Publikumsliebling Jura E6 in der Variante „Dark Inox“. rechts | Die neue S8 von Jura punktet mit zeitlos klassischem Design und optimierter Bedienführung. Nicht nur dem Bestseller E8 hat Jura einen komplett neuen Auftritt verpasst. Auch die beiden Erfolgsmodelle S8 und E6 entern in diesem Herbst mit einem Upgrade den Handel. Anspruchsvolle Kaffeekenner überzeugt die S8 von Jura mit dem kompletten Spezialitätenspektrum: Satte 15 Spezialitäten fließen auf eine Berührung des Touchscreen-Farbdisplays in die Tasse. Dabei hat der Kaffeevollautomat jetzt noch einmal aufgerüstet: Der Professional Aroma Grinder gilt als Garant für feinstes Kaffeepulver – und das mit einer gleichbleibend hohen Qualität dank optimaler Mahlkurve mit einem höheren Anteil an feinen Partikeln. Zudem sorgt der Puls-Extraktionsprozess (P.E.P.) gerade bei „kurzen Spezialitäten“ wie Espresso für ein echtes Feuerwerk an Aromen. Das dürfte die Fraktion der Milchschaumschlürfer freuen: Für besten Milchschaum steht die Feinschaum-Technologie mit einer Profi-Düse. Noch einmal erhöht wurde auch der Bedienkomfort. Dabei überzeugt der hochauflösende 4,3-Zoll Touchscreen mit optimierter Bedienführung. Sie ist selbsterklärend und zeigt alle Schritte der Zubereitung an. Das Schöne ist: Individuelle Präferenzen lassen sich mit nur wenigen Schritten programmieren. Vom Umbenennen über das Verschieben oder Kopieren: Wirklich alles ist im Nu erledigt. Klare Designsprache Geblieben ist das markante Design mit zahlreichen Highlights: vom hochwertigen, gerillten Wassertank mit Metallgriff über die verchromte Tassenplattform und den Bohnenbehälterdeckel aus handpoliertem Zinkdruckguss bis hin zur Gesamtgestaltung des Vollautomaten mit seinen eleganten, unverwechselbaren Linien. Ebenfalls mit Neuheiten aufwarten kann die E6. Auch sie zeichnet sich durch eine besonders einfache Bedienung, ein hervorragendes Kaffeeresultat und ein klares Design aus. Frontal angeordnete Tasten und ein zeitgemäßes Farbdisplay führen auf direktem Weg zum Ziel. Insgesamt elf Spezialitäten stehen jetzt bereit. Ab sofort wird die klare Designsprache der E6 von Jura mit einer neuen verchromten Tassenplattform in besonderer Farbgebung noch stärker betont: In der Variante „Dark Inox“ bringt der Vollautomat seine optischen Vorzüge vorzüglich zum Vorschein. Unser Fazit: Sowohl die S8 wie die E6 von Jura erfüllen unsere individuellen Wünsche als Kaffeeliebhabers mit echten Ausstattungs-Upgrade – für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel.