Aufrufe
vor 8 Monaten

BBQ 4.0 Elektrisches Grillen

  • Text
  • Powergrill
  • Grillrezepte
  • Bbq
  • Elektrogrill
  • Pfeffer
  • Steaks
  • Marinade
  • Salz
  • Fisch
  • Hitze
  • Fleisch
  • Grill
  • Grillen
Die Tage werden länger und wärmer. Nichts wie raus auf Terrasse und Balkon und ran an den Grill. Grillen ist längst eine Massen-Bewegung, Genuss und Geselligkeit pur, ja sogar eine Volkssportart, die einen eigenen Weltmeister krönt. Zur Grillsaison widmet sich das neue, brandheiße eMagazin BBQ 4.0 von infoboard.de den schönsten Seiten des Grillvergnügens mit Stecker.

12 BBQ

12 BBQ 4.0 Der BBQ-Code: Mit Genuss Grillen Aus den Gärten und von den Terrassen nicht mehr wegzudenken sind moderne Kugelgrills, die für optimale Genussmomente in der Tellermitte sorgen. Fotos: Weber.com Grillen gehört zum Sommer wie Freibad, Eis und Sonnencreme. Saftiges Fleisch, Würstchen mit krosser Haut, frisches Gemüse und zarter Fisch schmecken gegrillt und in netter Runde mit Familie und Freunden doppelt so gut. Also Holzkohle anzünden, marinierte Nackenkoteletts und Würstchen auf den Grill schmeißen, den Supermarkt-Kartoffelsalat aus dem Kühlschrank holen und fertig? Natürlich können Sie wie jeden Sommer auf die gleiche Art und Weise brutzeln. Genuss buchstabiert sich heute anders und der muss nicht einmal teuer sein. „Grillen, das war viele Jahre lang gleichbedeutend mit Würstchen und Kartoffelsalat. Heute ist das Gott sei Dank anders“, weiß nicht nur Sterne- und TV-Koch Johann Lafer, bei dem neben Schnitzeln vom Lamm auch mal Thunfisch und Dorade auf den Grill kommen. Authentisches BBQ-Feeling „Im Garten in der Sonne stehen und grillen – das ist Entspannung pur und macht mich glücklich“, bekennt Lafer. Und: „Das Aroma eines perfekt auf den Punkt gegrillten Steaks oder der Geschmack von gegrilltem, frischem Fisch, das kann mich mehr begeistern als seelenlos und fad zubereitete Jakobsmuscheln.“ Mit Genuss Grillen geht für jedermann, jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Kenner und Könner schwören auf den typischen Holzkohle-Grillgeschmack. Wer es weniger archaisch mag und Komfort wie präzise Kontrolle über die Temperatur liebt, wird wie die Küchen-Profis eher auf einen Grill, der mit Gas befeuert wird, oder einen praktischen Elektrogrill zurückgreifen, deren Performancewerte der Holzkohle oder der Gas-Variante in nichts nachstehen: Entscheidend für das Gelingen ist Hitze, Hitze, Hitze! Das können die Beefer mit ihren Temperaturen von 800 Grad in Sekundenschnelle. Doch wer nicht aufpasst, verbrennt sein Fleisch genauso schnell. Oder Sie entscheiden sich für einen Smoker. Damit haben Sie einen Trend im der vergangenen Jahre sicher auf Ihrer Seite. Jeder der schon mal Pulled Pork oder Rippchen aus dem Smoker gegessen hat weiß, dass diese Fleischstücke ein tolles Aroma bekommen.

BBQ 4.0 13 Durch das lange Räuchern bei vergleichsweise niedrigen Temperaturen wird das Fleisch nicht nur sehr zart, sondern bleibt auch überraschend saftig. Ob Gas oder Holzkohle, ein Kugelgrill ist das Maß aller Dinge. Weil der Deckel dafür sorgt, dass das Grillgut von allen Seiten schneller, gleichmäßiger und schonender gegart wird. Zudem eröffnet das geschlossene System dank Lüftungsschiebern die Möglichkeit, die Hitze punktgenau zu regulieren. Durch den geschlossenen Deckel zirkuliert die Hitze gleichmäßig – im Prinzip wie bei einem Umluftbackofen. Das verspricht beste Grillergebnissen. Einen Kugelgrill - ein mit Holzkohle oder Gas befeuerter Grill mit Deckel – bekommt man schon für knapp 30 Euro im Baumarkt. Kenner indes schwören auf die Modelle, die schnell ein Zehnfaches oder mehr kosten. Schließlich ist ein Kugelgrill heute ein „Must have“ und Statussymbol auf der Terrasse. Und eine kleine Wissenschaft für sich. Wie sonst ist es zu erklären, dass die Grill-Academy-Kurse eines renommierten Kugelgrillherstellers einen wahren Hype ausgelöst haben. Die Kurse sind in Windeseile ausgebucht. Viele – Metzger, Baumärkte, gar Caravan-Händler - haben den Trend erkannt und bieten ihrerseits Grillseminare an. Was ist neu auf dem Markt? Ein Trend ist die Pizza vom Grill. Viele Hersteller bieten Pizzasteine an, die man mit dem Grill kombinieren kann. Ein weiterer Trend kommt aus Spanien: Bei der Grillmethode „Plancha“ wird das Fleisch oder Gemüse auf einer heißen Eisenplatte gegrillt. Vor dem Durchbruch steht die Grillmethode „Churrasco“, die ihren Ursprung bei den Ureinwohnern Lateinamerikas hat. Hier wird das Fleisch auf sich drehende Spieße über einem GRILLEN DIREKT AUF CERAN ® GLAS eine elegante und außergewöhnliche Variante. Dieser innovative Ceran ® Grill mit hochwertigem Edelstahlgehäuse ist schön anzusehen, vielseitig zu nutzen und absolut im Trend. Ob Fleisch, Würstchen oder Fisch, ob Gemüse, Bratkartoffeln, Pfannkuchen und andere Süßspeisen: Alles lässt sich perfekt darauf grillen, anbraten und warmhalten. Genuss pur. Handgefertigt in Deutschland. fettarm und gesund grillen auf Original Schott Ceran ® Glas leistungsstarker Grillheizkörper für schnelles Aufheizen und optimale Wärmeverteilung präzise Bedienung mit Touch Control Sensoren permanente Messung und Anzeige der Grilltemperatur Premium-Qualität aus Deutschland Ausgabe 10.2014 Ausgabe 1.2012 seit 1928 Ceran ® Grill CG 2308/TC Mehr Informationen zu ROMMELSBACHER unter: www.rommelsbacher.de

eMagazine infoboard.de

Kaffee+ Winter 2019/20 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2019/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2018/01 Kaffeemagazin
BBQ 4.0 Elektrisches Grillen
Hausputz 4.0 - Alles über den modernen Hausputz!
Saubere Luft - Unser wichtigstes Lebensmittel.
Kaffee+ 2017/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2016/01 Kaffeemagazin
© 2019 www.infoboard.de