Aufrufe
vor 7 Monaten

BBQ 4.0 Elektrisches Grillen

  • Text
  • Powergrill
  • Grillrezepte
  • Bbq
  • Elektrogrill
  • Pfeffer
  • Steaks
  • Marinade
  • Salz
  • Fisch
  • Hitze
  • Fleisch
  • Grill
  • Grillen
Die Tage werden länger und wärmer. Nichts wie raus auf Terrasse und Balkon und ran an den Grill. Grillen ist längst eine Massen-Bewegung, Genuss und Geselligkeit pur, ja sogar eine Volkssportart, die einen eigenen Weltmeister krönt. Zur Grillsaison widmet sich das neue, brandheiße eMagazin BBQ 4.0 von infoboard.de den schönsten Seiten des Grillvergnügens mit Stecker.

52 BBQ

52 BBQ 4.0 Trends Falls nicht anders genannt alle Fotos/ Quelle: Kenwood Frühling oder Sommer, Herbst oder Winter – für echte Grillfans ist ganzjährig Saison. Selbst winterliche Temperaturen lassen die 55 Millionen grillbegeisterten Deutschen kalt: 2017 standen ganze 40 Prozent der BBQ-Fans auch in der kalten Jahreszeit am Grill – Tendenz steigend. Der Fantasie sind beim Grillen keine Grenzen gesetzt. Ob neue Cuts, aromatische Rubs oder ausgefallene Beilagen – die Grillsaison 2019 verspricht kreativ, würzig und gesund zu werden. Und wer mal etwas ganz Besonderes auf den Rost legen möchte, dem sei gesagt: Auch Experimentierfreudige kommen dieses Jahr auf ihre Kosten. Grill-Saison 2019 Kreativ, würzig und gesund Für echte Trendsetter Mit welchen Trends können Grillmeister ihre Gäste aber nun 2019 beeindrucken? Während lange Zeit Kotelett und Steak nicht dick genug sein konnten, geht der Trend heute hin zum „Thin Cut“. Der Vorteil: Im Verhältnis zum Fleisch ist der Anteil von Gewürzen und Rauch höher, wodurch der Geschmack noch intensiver wird. Zudem kommt die gesamte Oberfläche des Fleisches durch den dünnen Cut besser mit der Hitze in Kontakt, sodass eine knusprige Kruste entsteht. Würzige Marinaden bringen gerade bei diesem Cut einen echten Genussschub. Wie wäre es mal mit einer ayurvedischen Marinade aus Olivenöl, Basilikum, Minze und Koriander? Oder – passend zum Levante-Food-Trend – mit einer Marinade mit Gewürzen der östlichen Mittelmeer-

BBQ 4.0 53 Liegt im Trend: selbst gebackenes Brot mit einer Lavendel-Note. Designed by topntp26 / Freepik region wie Sumach, Kardamom und Nelken? Wer eine Sauce bevorzugt, kann den Levante-Trend in Form eines Feige-Apfel-Chutneys zum Fleisch genießen. Aber auch Gewürze aus Asien bereichern das klassische BBQ, beispielsweise als thailändischer Rub. Kurkuma gibt dem Fleisch dabei eine besondere Farbe, Knoblauch und Cayenne bringen die Würze auf den Rost. Nicht fehlen darf dabei das Aroma 2019: Lavendel. Eine selbst gemachte Marinade aus Lavendelblüten und zum Beispiel Honig, Öl, Salz, Thymian sowie Zitrone verleiht vor allem Fisch und Geflügel eine leckere, mediterrane Note. Unser Tipp: Die Kräuter– und Gewürzmühle von Kenwood zerkleinert und vermengt Kräu-

eMagazine infoboard.de

Kaffee+ Winter 2019/20 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2019/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2018/01 Kaffeemagazin
BBQ 4.0 Elektrisches Grillen
Hausputz 4.0 - Alles über den modernen Hausputz!
Saubere Luft - Unser wichtigstes Lebensmittel.
Kaffee+ 2017/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2016/01 Kaffeemagazin
© 2019 www.infoboard.de