Aufrufe
vor 2 Monaten

GUSTOrazzo - der Genussjäger

  • Text
  • Sylt
  • Pizza
  • Kindern
  • Alltagsrezepte
  • Rezepte
  • Hausgeraete
  • Dampfgaren
  • Kuehlen
  • Kuechentrends
  • Kueche
  • Kochen
  • Fruehling
  • Mayonnaise
  • Teig
  • Wasser
  • Ofen
  • Zubereitung
  • Schnell
  • Pfeffer
  • Zutaten
Die Küche als Mittelpunkt des Wohnens? Nie war das zutreffender als in diesen Tagen. Die Küche ist der (wiederentdeckte) Lebensraum für die ganze Familie und den Freundeskreis. Hier wird gekocht und gefeiert, gegessen und getrunken, gespült und geputzt, gestritten und gespielt, geliebt und gelacht! Auch 2021 wird vor allem zu Hause gekocht und gedämpft, gebraten und gebacken. Schnell und unkompliziert muss es sein, mit möglichst wenigen Zutaten, die dann aber taufrisch und vorzugsweise mit regionalem Absender in der Tellermitte landen. Aprops schnell und unkompliziert: Ohne die Hausgeräte, so clever & smart wie nie, geht da als Genuss-Verstärker wenig. GUSTOrazzo, das neue eMagazin von infoboard.de, hat sich auf die Spur des Genusses begeben. Die Premiere von GUSTOrazzo verspricht Genuss pur. Ob Kochen mit Kindern, kreative Alltagsrezepte, eine Blitz-Mayonnaise oder Fisch-Kreationen aus dem „Samoa Seepferdchen“ auf Sylt: Genießen Sie, entdecken Sie die Welt des Genusses.

Fotos: Tine Knauft 42

Fotos: Tine Knauft 42 GUSTOrazzo

GUSTOrazzo 43 ü∈ gzza mit Spargel und Wildkräutern Wer kennt sie noch, die Wild- und Heilkräuter am Wegesrand? Als zertifizierte Kräuterpädagogin und Expertin für Bio Gourmet Ernährung vermittelt die Kölnerin Tine Knauft (Foto rechts) praxisnah diesen alten Wissensschatz. Ihre Frühlingspizza mit Spargel und Wildkräutern ist gerade jetzt ein Genuss für Auge und Gaumen. nkл-Tg • 250 g Dinkelmehl, fein (630er) • 1 TL Salz • 1,5TL Trockenhefe • ca. 115 ml lauwarmes Wasser (nicht mehr als 40 Grad) • 1 EL Olivenöl • 1 TL Honig Honig, Wasser und Hefe vermengen und ca. 10 Minuten warten, die Hefe sollte in dieser Zeit beginnen zu arbeiten. In der Zwischenzeit Mehl und Salz gut vermengen. Beides nun mit dem Olivenöl entweder mit dem Handrührgerät (Teigstäbe) oder mit der Hand ca. 10 Minuten gut durchkneten. Danach an einem warmen Ort ca. 60 Minuten gehen lassen. Die Schüssel dabei mit einem feuchten Küchentuch abdecken. Nach der Gehzeit den Teig in zwei Teile teilen, kurz durchkneten und auf einer leicht bemehlten Fläche rund ausrollen. Sce • 150ml Passata • ½ Zwiebel • 1 Knoblauchzehe • ¼ TL Salz, Pfeffer • ¼ TL Majoran oder Oregano, getrocknet (bei frischen Kräutern die Menge verdoppeln) • Für Wildkräuterfans: alternativ Dost, Beifuß und Brennnessel nutzen Alle Zutaten pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bл • 5 Stangen weißer Spargel • 5 Stangen grüner Spargel • ½ Mairübchen in Scheiben • ½ Zwiebel in Ringen • 2 kleine Knoblauchzehen in feinen Scheiben • Mozzarella • Olivenöl, Salz Pfeffer Die holzigen Spargelenden abbrechen. Zarten Teil halbieren. Die ausgerollten Böden mit der Sauce bestreichen und allen Zutaten belegen. Alles mit Olivenöl beträufeln und salzen, pfeffern. Im vorgeheizten Ofen, 220 Grad O/U Hitze, ca. 15-20 Minuten backen. Wenn die Ränder goldig sind, aus dem Ofen nehmen und kurz abkühlen lassen. Topp∈ g • 6 TL Bärlauchpesto • Frische Wildkräuter der Saison, wie Gundermann, Margeritenblätter, Löwenzahn, Gänseblümchenblätter und –blüten. Die Wildkräuter verlesen und waschen. Das Bärlauchpesto in Klecksen auf der Pizza verteilen. Mit Wildkräutern und Blüten garnieren.