Aufrufe
vor 1 Jahr

Hausputz 4.0 - Alles über den modernen Hausputz!

  • Text
  • Fensterputz
  • Putzen
  • Staubsauger
  • Hausputz
  • Akkusauger
  • Schmutz
  • Saugroboter
  • Reinigung
  • Dyson
  • Staub
  • Fenster
Alles was Sie schon immer über den modernen Hausputz wissen wollten: So klappt's auch mit den Partner - der gemeinsame Hausputz, Akku ersetzt Kabel, Clever & smart - Sinn und Unsinn von Staubsauger-Robotern, Worauf Sie beim Staubsaugerkauf achten müssen, Fensterputzen wie die Profis - die neue Generation Fenstersauger, Kalorien bei Putzen wegputzen - der Fitness-Tipp, die neuen Generationen an Staubsaugern, Akkusaugern, Staubsauger-Roboter und Fensterreinigern, Staubsauger-Roboter als Einbrecherschreck u.a. .

20 HAUSPUTZ

20 HAUSPUTZ 4.0 Akkusauger gibt es inzwischen (fast) wie Sand am Meer. Einer ragt im Alltagsgebrauch momentan heraus, ist im Handel fast überall prominent platziert: der Cyclone V10 aus der britischen Innovationsschmiede Dyson. Komplett kabellos! Mit der neuesten Innovation von der Insel, dem Cyclone V10 Staubsauger, kann man sich in der Lesart von Dyson endgültig vom herkömmlichen Bodenstaubsauger verabschieden. Um Superlative und Zuspitzungen selten verlegen, erklären die Briten den Bodenstaubsauger für zu angestaubt. Aber es stimmt ja: Mit bis zu 60 Minuten Laufzeit und konstant hoher Saugkraft bei maximaler Flexibilität soll der neueste kabellose Staubsauger einen herkömmlichen Bodenstaubsauger komplett ersetzen können. Dyson setzt somit zukünftig komplett auf kabellos. Die Zukunft des Staubsaugers Fünf Jahre lang haben Ingenieure an der Entwicklung des Herzstücks des Flagship-Staubsaugers, dem Dyson Digital Motor V10, gearbeitet. Mit diesem Digitalen Motor erreicht der Dyson Cyclone V10 laut Unternehmen die höchste Saugkraft unter allen aktuellen kabellosen Staubsaugern im Einsatz. Dabei ist der Motor aber nur halb so schwer wie sein Vorgänger, der Dyson Digital Motor V8, hat jedoch 20% mehr Saugkraft und ist der schnellste und leistungsstärkste digitale Staubsaugermotor den Dyson bislang gebaut hat. Leistungsstärke kombiniert mit maximaler Flexibilität durch den Verzicht aufs Kabel – das ist für Dyson längst die Zukunft des Staubsaugers. „Das Wichtigste bei einem leistungsstarken Staubsauger ist ein effizienter Motor. Der Dyson Digital Motor V10 ist unser fortschrittlichster Motor. Dadurch konnten wir das Staubsaugerformat vollständig verändern und so die beste Saugleistung erzeugen, die ein kabelloser Dyson Staubsaugers jemals erreicht hat“, schwärmt Unternehmensgründer James Dyson. Mit bis zu 60 Minuten Laufzeit und mit dieser Saugkraft kann der Dyson Cyclone V10 eine große Wohnung bequem und ohne lästiges Kabel reinigen und somit einen herkömmlichen Bodenstaubsauger ersetzen. James Dyson weiter: „Der neue kabellose Staubsauger ist so leicht und so kraftvoll, dass er auch tiefsitzenden Schmutz im Wohnbereich entfernen kann. Dies ist der Grund, weshalb Dyson aufhört, in kabelgebundene Staubsauger zu investieren. Es ist Zeit, sich von herkömmlichen Staubsaugern zu verabschieden.“

HAUSPUTZ 4.0 21 1 2 1 | Wie von einem anderen Stern: der Cyclone V10 von Dyson. der ersten Generation, dem Digital Motor V2, wurde das Verhältnis von Leistung zum Gewicht beim Dyson Digital Motor V10 um mehr als das Dreifache erhöht. Um eine solche Leistungssteigerung zu erreichen, mussten die Dyson Ingenieure den Motor komplett neu konstruieren. 2 | Fünf Jahre Entwicklungsarbeit: Der Digital Motor V10 dreht mit bis zu 125.000 Umdrehungen pro Minute und ist damit der schnellste digitale Motor von Dyson. Vom Design bis zur Materialauswahl: die Philosophie von Dyson besteht darin, die Staubsauger für den Gebrauch im Alltag und nicht für das Labor zu entwickeln. Motortechnik neu gedacht Herkömmliche Bürstenmotoren sind sperrig, schwer und langsam. Sie wiegen typischerweise etwa 800 Gramm und rotieren bei nicht mehr als 41.000 Umdrehungen pro Minute. Der neue Dyson Digital Motor V10 dreht mit bis zu 125.000 Umdrehungen pro Minute und ist damit der schnellste digitale Motor von Dyson. Im Vergleich zum Motor Saubere Köpfe Doch die Ingenieure von Dyson gehen nicht nur mit Leidenschaft bei der Entwicklung von Staubsaugermotoren voran. Mit der gleichen Leidenschaft konstruieren sie auch Bürsten und Zubehör. Ein Motor mit Direktantrieb, der in der Bodendüse integriert ist, gewährleistet nicht nur eine hohe Saugkraft, sondern auch eine verbesserte Reinigungsleistung auf allen Bodenarten. Die Nylonborsten der Elektrobürste dringen tief in Teppichfasern ein, um tiefsitzenden Schmutz und Tierhaare zu entfernen. Weiche antistatische Carbonfasern entfernen feinen Staub von Hartböden. Die Elektrobürste mit Soft-Walze nimmt gleichzeitig groben Schmutz und feinen Staub auf und ist dank seines weichen Nylongewebes ideal für die schonende Reinigung von Hartböden.

eMagazine infoboard.de

Kaffee+ Winter 2019/20 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2019/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2018/01 Kaffeemagazin
BBQ 4.0 Elektrisches Grillen
Hausputz 4.0 - Alles über den modernen Hausputz!
Saubere Luft - Unser wichtigstes Lebensmittel.
Kaffee+ 2017/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2016/01 Kaffeemagazin
© 2019 www.infoboard.de