Aufrufe
vor 2 Jahren

Kaffee+ 2017/01 Kaffeemagazin

  • Text
  • Plus
  • Kaffeebohnen
  • Kaffeemaschine
  • Kaffeevollautomat
  • Siebtraeger
  • Kaffee
  • Espresso
  • Wasser
  • Jura
  • Zubereitung
  • Barista
  • Vollautomaten
  • Frisch
  • Latte
  • Genuss
Machen Sie eine Kaffeepause und blättern Sie in der neuen Ausgabe unseres eMagazins KAFFEE+. Auf 48 Seiten inszenieren wir in der Winter-Ausgabe 01.2017 den Kult um die braunen Bohnen in seiner schönsten Form. Mit jeder Menge neuen (vollautomatischen) Genuss-Verstärkern von den Herbst-Messen für jeden Geschmack und jeden Geldbeutel. Dazu Technik und Trends, Filter und Siebträger, Wissen und Lifestyle, ein Wohlfühl-Menü für kalte Tage mit Kaffee als Star in der Tellermitte und Coffee-Drinks für die Adventszeit. Genießen Sie mit uns die schönsten Seiten des Kaffees.

28 Kaee+ 3 3 |

28 Kaee+ 3 3 | Vergleichsweise günstiger Einstieg in die Siebträger-Welt: „pivalla“ von Graef. 4 | Gemacht für alle, die sich zwischen Kapsel, Pad und Pulver nicht entscheiden können: Siebträger „pivalla“. Für Milchschaumschlürfer Hand aufs Herz: Was macht mehr Lust auf eine Kaffeespezialität als frischer, feinporiger Milchschaum? Die Z8 bietet hier eine Fülle von Spezialitäten wie Flat White, Latte macchiato, Cappuccino oder Espresso macchiato. Dank zweier Thermoblöcke können Kaffee und Milch gleichzeitig zubereitet werden. Mit der Funktion Kännchen Kaffee sowie den besonders aromatischen Kaffeeprodukten Caffè Barista und Lungo Barista bietet die Z8 jede Menge Auswahl. Wir sind auf 21 Spezialitäten gekommen. Diese können ganz nach dem persönlichen Geschmack des Kaffeegenießers individualisiert und benannt werden. Dabei ist die Temperatur der Milch bzw. des Milchschaums für jedes einzelne Produkt programmierbar, sodass die Spezialität auf den Punkt gelingen sollte. 4

Kaee+ 29 Magazin Latte Art So funktioniert’s 1 Latte Art gilt als die Königsdisziplin der Milchschaumschlürfer. Wer nicht nur sensorisch sondern auch optisch einen Hingucker in die Kaffeetasse zaubern will, benötigt ein wenig Übung und Fingerstpitzengefühl sowie eine hand voll Profi-Tipps: • Wählen Sie eine breite Tasse. • Achten Sie auf einen guten Espresso mit einer festen Crema. • Nach dem Erhitzen den Milchschaum sofort langsam unter die Crema gießen bis ein gleichmäßiger toffeebrauner Kaffeeschaum die Tasse bedeckt. Dazu die Tasse leicht schräg halten. • Das Milchkännchen nun tief über die Tasse halten und aus dem Handgelenk das gewünschte Muster gießen. Für ein Herz gießt man zum Beispiel zunächst einen einfachen Kreis und danach einen Strich hindurch. • Mit Hilfe von Zahnstochern oder schmalen Löffelstielen lassen sich die Muster verfeinern. 2 • Für kleine 3-D-Gebilde zunächst die Milch schäumen, beiseite stellen und dann den Espresso zubereiten. In dieser Zeit trennt sich der Schaum von der Flüssigkeit und wird etwas fester. • Etwas Milch in den Kaffee gießen und dabei den festen Schaum mit einem Löffel zurückhalten. • Kleine Schaumkugeln auf die Oberfläche setzen und mit Zahnstocher oder Löffelstiel modellieren und verzieren. 1 | Latte Art erfordert viel Fingerspitzengefühl. Aber wenn die kleinen Kunstwerke klappen, ist der Applaus auf Ihrer Seite. Fotos: Jura 2 | Echter Hingucker: Ein Kleeblatt als Latte Art.

eMagazine infoboard.de

BBQ 4.0 Elektrisches Grillen
Hausputz 4.0 - Alles über den modernen Hausputz!
Saubere Luft - Unser wichtigstes Lebensmittel.
Kaffee+ 2019/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2018/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2017/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2016/01 Kaffeemagazin
© 2019 www.infoboard.de