Aufrufe
vor 10 Monaten

Kaffee+ 2019/01 Kaffeemagazin

  • Text
  • Kaffeemagazin
  • Sage
  • Gesundheit
  • Filtermaschine
  • Siebtraeger
  • Kaffee
  • Espresso
  • Vollautomaten
  • Bohnen
  • Tasse
  • Zubereitung
  • Kaffees
  • Genuss
  • Maschine
Nehmen Sie sich eine Auszeit und tauchen Sie in die Welt unseres Kaffeemagazins Kaffee+ ein. Auf 70 Seiten inszenieren wir für alle Espresso-Liebhaber und Milchschaum-Schlürfer den Kult um die braunen Bohnen in seiner schönsten Form. Mit neuen Genuss-Verstärkern aus allen Kategorien (Vollautomaten und Siebträger, Kapsel- und Pad-Geräte sowie Filtermaschinen, die sich – mit Top-Technik wie Schwallbrühverfahren oder integrierter Mühle – weiterhin großer Beliebtheit erfreuen).

24 Kaee+ Kaee+ 25

24 Kaee+ Kaee+ 25 Magazin Damit die Genuss-Gleichung aufgeht, sollte man nicht an der Qualität der Kaeebohnen sparen. such schon in der Küche steht. Alles Quatsch, denn mit der „Oracle Touch“ fühlen wir uns in Sachen Kaffee-Nachschub bestens versorgt. Denn es stimmt wirklich: das ist ein lupenreiner Siebträger mit dem Komfort eines Vollautomaten. Das hat natürlich seinen Preis: Die „Oracle Touch“ wird offiziell zum Preis von 2.499 Euro angeboten. Das ist schon ein Wort, ist aber im direkten Vergleich mit den Premium-Vollautomaten durchaus angemessen. Schon mal gesehen aber noch nie gehört? Handfilter im Reisegepäck „Ich reise regelmäßig nach Mallorca. Meinen Handfilter habe ich im Reisegepäck dann immer dabei. Morgens auf unserer Terrasse zu sitzen, auf das azurblaue Meer zu schauen und die Ruhe und Harmonie zum Start in den Urlaubstag zu genießen, das ist – immer wieder – mein schönster Kaffee-Moment.“ Stefanie Wolf Barista, Bergisch Gladbach Sie sind Kaffee-Kenner und Ihnen kommt das Design der „Oracle Touch“ und ihrer „kleinen Schwestern“ von Sage bekannt vor. Kann durchaus sein, denn Sage hat in der Vergangenheit auch für die ein oder andere Marke auf dem deutschen Markt seine Kleingeräte für die Küche und Kaffeemaschinen produziert. Die Australier sind also alles andere als Trittbrettfahrer auf dem boomenden Kaffeemarkt. Vielmehr produziert und entwickelt „Sage Appliances“ mit seinem Ursprung in Australien seit 85 Jahren (!) hochwertige Küchenkleingeräte. Die Produktentwicklung erfolgt im eigenen Entwicklungszentrum in Sydney. Hier entstanden denn auch einige der bekanntesten australischen Küchengeräte wie der „Snack’n Sandwich Maker“ oder eben die Espresso-Siebträger-Maschinen. Ziel aller Entwicklungen ist es, „dem Konsumenten funktionelle, hochwertige und vor allem einfach zu reinigende Geräte für den täglichen Einsatz in der Küche an die Hand zu geben.“ Vor gut einem Jahr, am 1. Oktober 2017, wurde die Sage Appliances GmbH in Deutschland gegründet, seit dem 1. April 2018 sind die Produkte in Deutschland (und Österreich) im Handel erhältlich. Exzellenter Barista-Kaffee Die Siebträger von Sage wollen mit ihrer einfachen Handhabung auch zu Hause exzellenten Barista-Kaffee ermöglichen, der mit dem Ergebnis professioneller Geräte im Café auf Augenhöhe konkurriert – und das ganz ohne Barista. Alle Siebträger von Sage umfassen vier Kernelemente für den perfekten Kaffeegenuss: • richtige Dosierung mit 19 bis 22 Gramm für einen doppelten Espresso • gradgenaue Temperaturregelung bei der Extraktion • perfekter Druck für die Preinfusion und optimaler Extraktionsdruck • ausreichend Wasserdampf-Druck für einen seidig-weichen Milchschaum Strong or light? Kaffeegenuss für jeden Typ – dafür gibt es die »TypeSwitch« Kaffeemaschinen von SEVERIN. severin.com /my.severin severin_de

eMagazine infoboard.de

BBQ 4.0 Elektrisches Grillen
Hausputz 4.0 - Alles über den modernen Hausputz!
Saubere Luft - Unser wichtigstes Lebensmittel.
Kaffee+ 2019/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2018/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2017/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2016/01 Kaffeemagazin
© 2019 www.infoboard.de