Aufrufe
vor 1 Jahr

Kaffee+ 2019/01 Kaffeemagazin

  • Text
  • Kaffeemagazin
  • Sage
  • Gesundheit
  • Filtermaschine
  • Siebtraeger
  • Kaffee
  • Espresso
  • Vollautomaten
  • Bohnen
  • Tasse
  • Zubereitung
  • Kaffees
  • Genuss
  • Maschine
Nehmen Sie sich eine Auszeit und tauchen Sie in die Welt unseres Kaffeemagazins Kaffee+ ein. Auf 70 Seiten inszenieren wir für alle Espresso-Liebhaber und Milchschaum-Schlürfer den Kult um die braunen Bohnen in seiner schönsten Form. Mit neuen Genuss-Verstärkern aus allen Kategorien (Vollautomaten und Siebträger, Kapsel- und Pad-Geräte sowie Filtermaschinen, die sich – mit Top-Technik wie Schwallbrühverfahren oder integrierter Mühle – weiterhin großer Beliebtheit erfreuen).

44 Kaee+ Kaee+ 45

44 Kaee+ Kaee+ 45 Technik Vollautomaten 1 | Mit ihren charakteristischen Farbausführungen in Sunset Red fügt sich die ENA 8 stilsicher in jede Umgebung ein. Fotos: Jura 2 | Ein echter Hingucker: In der Signature Line ist die ENA 8 in einem besonders edlen Design erhältlich. 1 2 Ein Lieblingsstück Kleines Format, intuitive Bedienung, perfekter Kaffeegeschmack: Seit Jura vor gut acht Jahren den ultrakompakten Vollautoamten ENA 7 auf den Markt brachte, gehört die ENA-Linie zu unseren Lieblings-Kaffe-Geschmacksverstärkern der Schweizer Premium Marke. Und unsere Liebe wird in diesem Herbst mit der neuen ENA 8 noch einmal verstärkt. Klein. Schön. Einfach: Dabei ist es geblieben. Denn die drei Worte sagen (fast) alles aus, wenn es um die neue ENA 8 von Jura geht. Der ultrakompakte Eintassen-Vollautomat bleibt bei seinen äußerlichen Abmessungen in jeder Dimension sehr bescheiden. Damit steht das Format in absolutem Gegensatz zum Potenzial der ENA 8, denn hier trumpft sie ganz groß auf. Schweizer Ingenieurskunst trifft aktuellste Technologien, die Ausstattung ist für diese Klasse enorm und die Optik ein Statement in punkto Ästhetik. Ein echtes Lieblingsstück eben! Zehn Spezialitäten auf Knopfdruck Auch für Miss IFA ein Lieblingsstück: Die ENA 8 von Jura setzt neue Maßstäbe unter den kompakten Kaeevollautomaten. Foto: Messe Berlin Mit 27,1 (Breite) x 44,5 (Tiefe) x 32,3 (Höhe) cm findet die ENA 8 praktisch überall Platz. Maßgeblicher für die Freunde höchster Kaffeekultur und Ästheten ist jedoch, dass sie in für höchstmöglichen Genuss steht. Groß ist zum Beispiel die Auswahl: Zehn verschiedene Spezialitäten bietet die ENA 8 auf Knopfdruck an. Den einfachen Weg zum persönlichen Favoriten weist das 2,8 Zoll große Farbdisplay mit seiner intelligenten, komfortablen Bedienführung. Bei der Zubereitung kommt dann für Jura ebenso bewährte wie „state of the art“-Technologie zum Einsatz: vom AromaG3-Mahlwerk, das für feinstes, frisch gemahlenes Kaffeepulver sorgt, bis hin zum Puls-Extraktionsprozess, der mit einer durchdachten Brühtechnik vor allem kurze Kaffee-Spezialitäten zur exquisiten Genusserfahrung macht. Großer Genuss im Kompakt-Format Die Rundum-Linienführung der ENA 8 vereint Klarheit und subtile Spannung. Zur Krönung des Designs bietet „Juras Kleine“ ein Highlight, das dem Vollautomaten einen beeindruckenden Auftritt verschafft: ein zylindrischer Wassertank mit einer komplexen Oberflächentextur, die an eine edle Kristallkaraffe erinnert. Der 1,1 Liter fassende Tank kommt je nach Farbvariante in zwei unterschiedlichen Ausprägungen. Dass aber nicht nur außen, sondern auch innerhalb des Behälters höchste Qualitätsstandards herrschen, dafür steht neben dem „Intelligent Water System“ mit Filtertyp-Erkennung die spezielle Filtervariante Claris Smart mini. Sie wurde eigens auf die Charakteristika des Vollautomaten abgestimmt und stellt somit sicher, dass stets der optimale Filtertyp über die Wasserqualität wacht. Großer Genuss im Kompakt-Format ist die unverwechselbare DNA der ENA 8. Deshalb gibt es neben den regulären Ausführungen auch eine Signature Line mit Premium-Charakter. Ihr Erkennungszeichen ist neben dem fein irisierenden Rauten-Design des Wassertanks das gebürstete Aluminium als dominierendes Material – stolze zwei Kilogramm des eleganten Metalls wurden hier verwendet. Damit ist die ENA 8 nach Unternehmensangaben der weltweit erste Kaffeespezialitäten-Vollautomat mit massivem Aluminium-Gehäuse überhaupt. 3 Drei Millimeter ist das Aluminium stark, das den Vollautomaten umhüllt, wobei die Seitenwände im 4000er-Radius geformt sind und die akkurat gebrochenen Kanten an die Schmiedekunst erfahrener Traditionshandwerker erinnern. In insgesamt sechs Schritten wird der Werkstoff so aufbereitet, dass er den Vollautomaten wie eine Haute-Couture-Kreation einkleidet. Mit dem Smartphone zum Genuss Nicht zuletzt bleibt die ENA 8 auf Wunsch immer in Verbindung mit dem Kaffeegenießer – ganz einfach über die Jura App J.O.E. und den Sender Smart Connect. Das heißt: Über das Smartphone lassen sich Bedienfunktionen bequem von überall im Haus aus wahrnehmen, sodass jeder Kaffeewunsch schnellstmöglich und exakt so bereitsteht, wie er sein soll. 3 | Ein aufwändiger Aluminium-Herstellungsprozess kennzeichnet die ENA 8 in der besonders hochwertigen „Signature Line“.

eMagazine infoboard.de

Kaffee+ Winter 2019/20 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2019/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2018/01 Kaffeemagazin
BBQ 4.0 Elektrisches Grillen
Hausputz 4.0 - Alles über den modernen Hausputz!
Saubere Luft - Unser wichtigstes Lebensmittel.
Kaffee+ 2017/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2016/01 Kaffeemagazin
© 2019 www.infoboard.de