Aufrufe
vor 8 Monaten

Kaffee+ Winter 2020/21 Kaffeemagazin

  • Text
  • Kaffeemagazin
  • Bohne
  • Wasserzubereitung
  • Siebtraeger
  • Kaffeevollautomat
  • Kaffeerezepte
  • Kaffeemuehle
  • Kaffeemaschine
  • Kaffeemarkt
  • Kaffeegenuss
  • Kaffeebohne
  • Filtermaschine
  • Milchschaum
  • Zubereitung
  • Latte
  • Tasse
  • Cappuccino
  • Jura
  • Milch
  • Espresso
Auszeit! E-Magazin KAFFEE+ (Ausgabe Winter 2020/2021) zelebriert den Genuss Kaffee stimuliert, ist krisensicher und in Corona-Zeiten als kleine Auszeit vom Alltag gefragter denn je. Zum 6. Mal zelebriert KAFFEE+ - das beliebte E-Magazin von infoboard.de - den Kaffeegenuss in seiner schönsten Form. Auf 104 Seiten feiert KAFFEE+ zusammen mit allen Espresso-Liebhabern und Milchschaum-Schlürfern den Kult um die braune Bohne. Wie gewohnt randvoll mit den neusten Genussverstärkern vom Siebträger (wird immer beliebter) über den Kaffee-Vollautomaten (holt immer mehr Aroma aus der Bohne heraus) bis hin zur Filtermaschine (feiert ein stylisches Comeback). Dazu köstliche Kaffee- & Seelentröster-Rezepte für die kalte Jahreszeit, Interviews mit Genießern und Experten, stilvolle Accessoires und jede Menge Wissen & News rund um die braune Bohne. Gönnen Sie sich Ihre Lieblings-Kaffee-Spezialität als kleinen Urlaub zwischendurch, als bewusste Auszeit und Entschleunigung. An Ihrem Lieblingsplatz! Und tauchen Sie ein in die Welt von KAFFEE+ 2020/2021.

62 Kaee+ Alles, was

62 Kaee+ Alles, was Kaffee noch besser macht 3 Die Form folgt der Funktion und nicht andersrum. Dies war auch das Ziel beim neuen Kaffeevollautomaten NICR 930 von Nivona. Unser erster Eindruck: Die Optik überzeugt durch geschwungenen Linien sowie den mittigen Kaffeeauslauf samt Display. Und: Die Farbe Titan fügt sich optimal in jede Umgebung. Doch die neue 930-er ist mehr als zeitloses Design: Sie bringt alle Features der bekannt-bewährten Aroma-Technologie von Nivona mit sich. Mit dem „Barista in a box“ (Aroma Balance System) lässt sich das Beste aus jeder Bohne holen. Mit dem „Cappuccino-Connaisseur“ bewältigt die immer noch junge Marke aus Nürnberg eine technische Herausforderung für jeden Vollautomaten: Cappuccino wie vom Barista. Denn die Milch und der Milchschaum müssen sich dafür um den Kaffee wickeln. So macht es der Barista. Weshalb der Kaffee zuerst in die Tasse kommt. Bei der NICR 930 haben Kaffeegenießer die Wahl, wie sie ihren Cappuccino zubereiten. Und können so das liebste Kaffeerezept der Deutschen ganz nach Ihrem Geschmack anpassen. All dies fügt sich mit einem intuitiven Bedienkonzept zusammen. Eben alles per Knopfdruck und in einem übersichtlichen Menü auf dem Display. Und auch das ist neu: Nivona bringt jetzt mit dem „Flying Picture“-Mode eine Gestaltungsmöglichkeit auf den Markt, die bislang wohl kein anderer Hersteller in dieser Form bietet. Über die Nivona-App lassen sich via Smartphone die persönlichen Lieblingsmomente und Fotos als Sperrbildschirm einstellen. Ob Sonnenuntergang oder besondere Augenblicke beim letzten Urlaub. Dieses Feature gibt es exklusiv für die beiden Modelle NICR 970 und NICR 960, die sich durch ihr besonders großes Touchdisplay auszeichnen.

Kaee+ 63 Jede Bohne zählt 4 Mit der PrimaDonna Soul setzt De’Longhi Maßstäbe für Kaffeevollautomaten. Sie vereint elegantes, italienisches Design und technologische Innovation zu perfektem Kaffeegenuss für jeden Geschmack. Bekanntlich ist Kaffeegeschmack höchst individuell, und es gibt eine schier unendliche Auswahl an Kaffeebohnen. Obwohl äußerlich sehr ähnlich, vereinen Kaffeebohnen hunderte Aromen in sich, die Röstung verleiht ihnen einen unverwechselbaren, individuellen Charakter. Um dieser Einzigartigkeit gerecht zu werden und das bestmögliche Geschmackserlebnis aus der Bohne herauszuholen, sollte jede Bohnenmischung mit darauf abgestimmten Einstellungen zubereitet werden. Die Bean Adapt Technology der PrimaDonna Soul ermittelt mittels Coffee Link Smartphone App die optimalen Einstellungen für die verwendeten Bohnen, sendet diese Informationen per Wifi-Verbindung an die Maschine, die sich daraufhin elektronisch einstellt. So entfalten sich bei der Kaffeezubereitung die gewünschten Aromen in der Tasse – für perfekten Kaffeegenuss auf Knopfdruck. „Wie wir Kaffee genießen ist individuell verschieden und hängt nicht nur von der Sorte, Röstung und Qualität der Kaffeebohne ab, sondern auch vom ganz eigenen Geschmack. Deshalb stehen bei der PrimaDonna Soul technologische Kompetenz und Individualisierung gleichermaßen im Vordergrund. Die Maschine stimmt die wichtigsten Parameter optimal auf die verwendete Kaffeebohne ab, erlaubt Kaffeegenießern aber auch, den Kaffee nach ihren persönlichen Präferenzen einzustellen.“, betont Markus Schwichtenberg, Brand Manager bei De’Longhi.