Aufrufe
vor 2 Monaten

Kaffee+ Winter 2021/22 Kaffeemagazin

  • Text
  • Cappuccion
  • Kaffee filtermaschine
  • Kaffeebohne
  • Kaffeegenuss
  • Kaffeemarkt
  • Kaffeemaschine
  • Kaffee rezepte
  • Kaffee mühle
  • Kaffeevollautomat
  • Siebträger
  • Braune bohne
  • Kaffeemagazin
  • Kaffee plus
  • Cappuccino
  • Bohnen
  • Perfekten
  • Zubereitung
  • Tasse
  • Latte
  • Espresso
Kaffee wirkt. Überall! Das eMagazin KAFFEE+ (Winter 2021/2022) zelebriert den Genuss Für die meisten von uns ist Kaffee unverzichtbar. Täglich! Denn Kaffee wirkt. Nicht nur als Türöffner beim Business-Meeting, Kaffee-Klatsch oder dem 1. Date. Schon bei der Zubereitung werden alle Sinne angesprochen. Kaffee stimuliert, beeinflusst die Aufmerksamkeit und Konzentrationsfähigkeit. Der Zaubertrank mit über 1.000 Aromen ist als kleine Auszeit vom Alltag gefragter denn je. Zum 7. Mal zelebriert KAFFEE+ - das beliebte eMagazin von infoboard.de - den Kaffeegenuss in seiner schönsten Form. Auf 112 Seiten feiert KAFFEE+ so inhaltsprall wie nie zuvor zusammen mit allen Espresso-Liebhabern und Milchschaum-Schlürfern den Kult um die braune Bohne. Wie gewohnt randvoll mit den neusten Genussverstärkern vom Siebträger über den Kaffee-Vollautomaten bis hin zur Filtermaschine. Dazu köstliche Kaffee- & Seelentröster-Rezepte, packende Interviews mit Genießern und Experten, stilvolle Accessoires und jede Menge Wissen & News rund um die braune Bohne. Gönnen Sie sich Ihre Lieblings-Kaffee-Spezialität als kleinen Urlaub zwischendurch, als bewusste Auszeit und Entschleunigung. Tauchen Sie ein in die Welt von KAFFEE+ 2021/2022.

50 Kaee + Jura setzt mit

50 Kaee + Jura setzt mit der neuen E4 auf „die reine Natur des Kaees“. Die reine Natur des Kaffees Kurze Atempause für alle Milchschaumschlürfer: Jura setzt mit der neuen E4 auf „die reine Natur des Kaffees“ und launcht damit eine neue Range: „Pure Coffee“. Ein lupenreiner Koffein-Genuss-Verstärker für alle, die sich auf das Wesentliche konzentrieren wollen. Schwarzer Kaffee oder Espresso in höchster Qualität für Kaffeeliebhaber, Kenner und alle anderen Freunde des Echten, Unverfälschten? Kein Problem mit dem Kaffee-Vollautomaten E4 von Jura. Er hat alles mit an Bord, was dafür gebraucht wird: ein neues, intelligentes P.E.P.-Verfahren, einen Professional Aroma Grinder, eine Brüheinheit der achten Generation einschließlich 3D-Brühtechnologie, eine spezielle Heißwasserzubereitung, ein intuitives Bediendisplay – und natürlich das unverwechselbare Jura-Design sowie die markentypische hohe Verarbeitungsqualität.

Kaee + 51 1 2 Wer das Beste pur genießen will konzentriert sich auf das Wesen der Dinge. Die Jura E4 tut genau das: Sie wurde speziell dafür entwickelt reine Kaffeespezialitäten in einmaliger Qualität zuzubereiten. Dabei bietet sie dennoch eine nie gekannte Vielfalt: Das weiterentwickelte, intelligente P.E.P. (Puls-Extraktionsverfahren) bietet dabei noch mehr Möglichkeiten in der Tassenprogrammierung: Bei einer Füllmenge bis 75 ml wird P.E.P. angewendet. Ab 80 ml wird im Standardbrühprozess extrahiert. Insgesamt können drei Kaffeeintensitäten eingestellt werden, auch die Kaffeewassermenge ist pro Zubereitung einstellbar. Das Plus an Aroma Die Jura E4 bietet fünf Spezialitäten: Espresso, 2 x Espresso, Kaffee, 2 x Kaffee – und bis zu 300 ml Wasser, die in kürzester Zeit, z. B. für eine große Tasse Tee, erhitzt sind. Voraussetzung für ein perfektes Ergebnis in der Tasse ist hochwertigstes Kaffeepulver in der Brühkammer. Dafür sorgt der Professional Aroma Grinder - das Mahlwerk in der Jura E4. Gegenüber herkömmlichen Lösungen sorgt der Professional Aroma Grinder für erstaunliche (und messbare!) 12% mehr an Aroma und gewährleistet dabei eine gleichbleibend hohe Qualität des Mahlguts. Damit ist er der ideale Partner der Brüheinheit von Jura in der achten Generation in Verbindung mit dem 3D-Brühprozess. Werden zwei Produkte („Doppelprodukte“) pro Zubereitung gewünscht, so erfolgt die Bereitstellung in zwei Zyklen – für beide Tassen steht damit das gesamte Spektrum der variablen Brüheinheit von 5 bis 16 Gramm Kaffeepulver zur Verfügung. Die Bedienung des Vollautomaten ist wie gewohnt intuitiv, komfortabel und bewusst einfach gehalten: Das Symboldisplay in Kombination mit den ergonomischen Tasten und Vorauswahl-Funktionen bringt den Genießer auf dem kürzesten Weg mit nur einem Tastendruck zum Ziel. Dabei fügt sich das Symboldisplay optimal in die Gesamtlinie des Vollautomaten mit seiner unverkennbaren reduzierten Formensprache, und klaren Linien. In den Farbgebungen Piano Black oder Piano White mit den jeweils raffiniert platzierten verchromten Highlights ist die Jura E4 auch optisch ein purer Genuss. 1 | Der Professional Aroma Grinder verspricht 12% mehr an Aroma. 2 | Die Jura E4 bietet fünf „pure“ Kaee-Spezialitäten an. 3 | Die Bedienung des Vollautomaten ist wie gewohnt intuitiv, komfortabel und bewusst einfach gehalten. Die E4 gibt es auch in der Farbgebung „Piano Black“. Fotos: Jura 3