Aufrufe
vor 2 Jahren

Saubere Luft - Unser wichtigstes Lebensmittel.

  • Text
  • Luft
  • Saubere
  • Luftreiniger
  • Raum
  • Raumluft
  • Luftbefeuchter
  • Wasser
  • Luftfeuchtigkeit
  • Schadstoffe
  • Gesundheit
Was ist saubere Luft? Warum brauchen wir sie? Was macht diese ungesund? Und wie können wir unsere Luft die wir atmen verbessern? Diesen und andere Fragen gehen wir in SAUBERE LUFT nach!

16 SAUBERE LUFT ---

16 SAUBERE LUFT --- Advertorial --- Alleskönner mit App-Anbindung Rund 90 % seiner Zeit verbringt die Europäer in geschlossenen Räumen – vor allem in den eigenen vier Wänden und an seinem Arbeitsplatz. Ein kritischer Wert, wenn man bedenkt, dass die Luftverschmutzung in Innenräumen bis zu fünf Mal stärker sein kann als draußen vor der Tür. Da kommt der Pure Hot+Cool Link von Dyson wie gerufen. Er ist ein Alleskönner mit drei komplett unterschiedlichen Funktionen: Er ist Luftreiniger, Heizlüfter und Ventilator in einem. Das Beste ist: Per App-Steuerung kann der Nutzer auch von unterwegs immer die aktuelle Qualität der Luft innerhalb und außerhalb der eigenen vier Wände in Echtzeit kontrollieren. So lässt sich bei Bedarf die Luft wirkungsvoll reinigen lassen, noch bevor man selbst zuhause ist. Einer für alles: Der Pure Hot+Cool Link von Dyson ist Luftreiniger, Heizlüfter und Ventilator in einem Gerät. Äußerst effektiv Dabei geht der Pure Hot+Cool Link bei der Reinigung der Luft äußerst effektiv zu Werke: Er entfernt 99,95 % aller Partikel bis zu einer Größe von 0,1 Mikrometer, also einem Zehntausendstel Millimeter. Er filtert nicht nur Pollen, Schimmelpilzsporen und Feinstaub, sondern auch Gerüche, gasförmige Schadstoffe, Tabakrauch zuverlässig aus der Luft. Selbst Allergene und Bakterien sind da chancenlos. So geht’s: Zunächst durchströmt die Luft den patentierten 360° HEPA-Filter aus Glasfasern und wird dabei gereinigt. Der HEPA-Filter hat im ausgebreiteten Zustand eine Fläche von 1,1 Quadratmetern. Für eine effiziente Filtration von Schwebstoffen ist der Filter mehr als 200 Mal gefaltet. Eine zweite Filterschicht aus Aktivkohlegranulat filtert Gerüche und gasförmige Schadstoffe wie Farbdämpfe aus Ein Alleskönner aus der britischen Ideenschmiede von Sir James Dyson: Pure Hot+Cool Link.

SAUBERE LUFT 17 der Luft. Durch die Air Multiplier Technologie verteilt der Dyson Pure Hot+Cool Link die gefilterte Luft gleichmäßig und leise im Raum. Heiß & kalt Um die Luft im Winter auf bis zu 37 Grad zu erwärmen, wird sie über nicht frei zugängliche Keramik-Heizelemente im Innern der Maschine geleitet. Die Maximaltemperatur der Keramikplatten liegt bei unter 200°C. Weil Staub erst ab 230°C verbrennt, gibt es – anders als bei konventionellen Heizlüftern – keinen unangenehmen Verbrennungsgeruch. Im Sommer sorgt der Pure Hot+Cool Link durch eine Ventilatorfunktion mit starkem Luftstrom für angenehme Abkühlung. Sinnvolle App-Anbindung Der Pure Hot+Cool Link ist über WLAN mit dem Internet verbunden. Per Dyson Link App (für Android und iOS) erhält der Nutzer Echtzeitdaten zur Luftqualität innerhalb und außerhalb seiner vier Wände sowie einen Überblick über die Nutzungshistorie. Er kann die aktuelle Luftqualität von überall aus kontrollieren und das Gerät bei Bedarf aktivieren. Im Auto-Modus aktiviert sich der Pure Hot+Cool Link selbstständig, um einen durch den Nutzer definierten Zielwert aufrecht zu erhalten. Auch nachts überwacht das Gerät die Luftqualität und reagiert entsprechend der eingestellten Zielwerte. Oben: Auf bis zu 37 Grad lässt sich die Luft im Winter erwärmen. Unten: Angenehme Abkühlung: Im Sommer hat der Pure Hot+Cool Link eine Ventilatorfunktion mit starkem Luftstrom.

eMagazine infoboard.de

Kaffee+ Winter 2019/20 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2019/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2018/01 Kaffeemagazin
BBQ 4.0 Elektrisches Grillen
Hausputz 4.0 - Alles über den modernen Hausputz!
Saubere Luft - Unser wichtigstes Lebensmittel.
Kaffee+ 2017/01 Kaffeemagazin
Kaffee+ 2016/01 Kaffeemagazin
© 2019 www.infoboard.de